Griechische Biere: Mythos

Es gilt als das bekannteste und beliebteste der griechischen Biere: Das Mythos Bier ist das einzige in Griechenland hergestellte Bier, das in 40 Länder auf der ganzen Welt exportiert wird. Es geht nach Kanada, Panama, China, Südafrika. Es wird in großen englischen und australischen Supermarktketten vertrieben und in namhaften Bars und Pubs ausgeschenkt. Und es hat sogar in Deutschland eine starke Fangemeinde. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Wirtschaft , verfasst von Maria-Efthalia, ein Kommentar

Milia, ein Dorf mit 0% Arbeitslosigkeit

Mitten auf dem Epirus, im Pindos-Gebirge, 12 km von Metsovo entfernt, befindet sich in 1.180 Metern Höhe das Dorf Milia. Hier, in diesem abgelegenen Bergdorf, gibt es keine Arbeitslosigleit. Jede der rund 100 Familien hat eine Beschäftigung – entweder im Wald oder in der Werkstatt. Das ganze Dorf lebt vom Wald, absolut alles hier hat mit Holz zu tun. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Wirtschaft , verfasst von Maria-Efthalia,

Mülltrennung in Griechenland

Eines der größten Probleme griechischer Kommunen ist die Abfallbeseitigung, die immense Kosten verschlingt. Jede Insel ist eigenverantwortlich für die Müllentsorgung und die Mülldeponien sind meist überfüllt. In einer Umfrage gab ein knappes Drittel der Griechen an, ihren Müll zu trennen. Damit liegt Griechenland im untersten Drittel der europäischen Länderskala. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Wirtschaft , verfasst von Caroline, 6 Kommentare

Hellas Rallye

Im Umland von Nafpaktos, unweit von Patras, finden Ralley-Fans im Frühling eine Herausforderung: Die „Hellas Rallye“ bietet den Fahrern einiges. Die 1.800 km Gesamtstrecke sind in Tagesetappen von 200 bis 250 km aufgeteilt. Davon werden 75% abseits der Straßen zurückgelegt, durch bergige, felsige Wege quer durch eine atemberaubende Landschaft. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Wirtschaft , verfasst von Maria-Efthalia,

Immobilienkauf in Griechenland

Immer mehr Menschen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und England träumen von einer Immobilie am Mittelmeer. Krisenbedingt sind in Griechenland die Grundstückspreise so günstig wie nie. Und durch die niedrigen Löhne im Baugewerbe kann z. B. ein 80 m² großes Ferienhaus mit Terrasse schon mal für 95.000.-€ erstellt werden. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Wirtschaft , verfasst von Caroline, 4 Kommentare

Heißer Winterurlaub in Loutra Pozar

Griechenland hat weitaus mehr zu bieten, als Sonne, Strand und Meer. Auch für den Winter gibt es attraktive und ungewöhnliche Urlaubsziele: Eines davon ist das Bad Loutra Pozar, welches seit der Antike vor allem wegen seiner ganzjährig heißen Quellen beliebt ist. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Wirtschaft , verfasst von Maria-Efthalia,

Zitrusfrüchte in Griechenland

Zitrusfrüchte gehören zu den wichtigsten Kulturbäumen Griechenlands. Die farbenfrohen und leckeren Früchte sind wegen ihres hohen Vitamin C-Gehalts und ihrer entzündungshemmenden Wirkung gerade in der kalten Jahreszeit sehr beliebt. In Griechenland wachsen vor allem Orangen, Zitronen, Clementinen, Mandarinen, Bergamotte und auf der Insel Korfu auch Kumquats. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Wirtschaft , verfasst von Caroline,

Griechische Zigaretten

Griechenland hat mit 37,6 % den höchsten Raucheranteil in der EU. Das öffentliche Rauchverbot wird weitgehend ignoriert, doch die Wirtschaftskrise und die 2012 drastisch erhöhte Tabaksteuer zeigen ihre Wirkung: Die Zahl der verkauften Zigaretten ging um 40% zurück. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Wirtschaft , verfasst von Caroline,

Dr Pap – der Lebensretter hunderttausender Frauen weltweit

Aus Griechenland stammen einige bekannte Persönlichkeiten. Doch es gibt und gab auch Personen, die unser Leben einschneidend verändert haben, ohne dass ihr Name in aller Munde ist. Eine von ihnen ist der Arzt und Wissenschaftler Doktor Papanikolaou, der in den 20er Jahren in der Geschichte der Krebsforschung einen Meilenstein gesetzt hat. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Wirtschaft , verfasst von Maria-Efthalia, ein Kommentar

Korfu Bier – Eine Erfolgsgeschichte

Die fünf Sorten von Corfu Beer

Im Jahr 2008 hatte der Unternehmer Spyros Kaloudis eine Idee. In seinem Heimatdorf Arillas, einem winzigen Ort am nordwestlichen Rand von Korfu wollte er sein eigenes Bier brauen. Nichts und niemand konnte ihn von seinem Vorhaben abbringen und so überwand er alle Hindernisse. Heute, fünf Jahre später, sind seine fünf Biersorten so gefragt, dass er es im Sommer nicht mehr schafft, der Nachfrage gerecht zu werden. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Wirtschaft , verfasst von Maria-Efthalia,