Urlaubstrends in Griechenland

Gute Urlaubsziele sind immer gefragt. Wer bereits in Spanien, Frankreich und Italien war, möchte natürlich auch neue Regionen erkunden. Viele Familien haben dafür ein klares Budget, das eingehalten werden soll. Natürlich sehnen sich die meisten nach Entspannung am Meer und schönen Tagen am Strand. Genauso beliebt sind die kurze An- und Abreise, denn so geht weniger Zeit von den wertvollen Urlaubstagen verloren. Europäische Länder sind daher sehr gefragt. Und da Urlaubsländer wie die Türkei, Ägypten oder Tunesien für viele Menschen aufgrund der politischen Geschehnisse nicht mehr in Frage kommen, rücken Länder wie Griechenland wieder deutlich mehr in den Fokus.

Für jeden etwas dabei: Entspannung am Strand und Ausflüge in die griechische Kultur

Eine gute Entscheidung! Denn Griechenland bietet mit Festland und tausenden von Inseln eine willkommene Abwechslung für den Urlaub. Ganzjährig herrscht hier ein angenehmes Klima, wobei die Sommermonate natürlich besonders schön sind. Doch auch die Nebensaison nach dem August ist reizvoll, denn die heißeste Zeit des Jahres ist vorbei. Noch immer laden angenehm warme Tage zu einem Urlaub ein. Große Konjunktur haben Hotels in Griechenland am Strand, um nach dem Frühstück direkt auf der Sonnenliege zu entspannen. Doch im Gepäck sind nicht nur die Badebekleidung, sondern auch gute Laufschuhe für Wanderungen in der schönen Natur. Denn wo sonst gibt es so viele Sehenswürdigkeiten, die den Lauf der Menschheitsgeschichte beschreiben?

Es ist die Mischung aus Kultur, Strand und Kulinarik, die fasziniert

Es sind die Tempelanlagen, jahrtausendealte Ruinen und Klöster, die einen abwechslungsreichen Urlaub in Griechenland versprechen. Auf jeder einzelnen der vielen Inseln lassen sich Attraktionen finden. Und wer die Impressionen des Tages noch einmal mit der Kamera sehen möchte, setzt sich am Abend bei gutem Essen und Wein in eine der Tavernen. Für ihre Gastfreundlichkeit sind die Griechen bei Feriengästen beliebt. Sie verstehen es einfach, Urlauber zu verwöhnen. Immer gut gelaunt und mit einem Teller regionaler Spezialitäten in der Hand genießen Urlauber wundervolle Ferientage. Grund genug für Lebensfreude gibt es. Denn die mediterrane, leichte Küche ist berühmt dafür, besonders bekömmlich und gesund zu sein. Frische Meeresfrüchte, Salate angereichert mit gutem Olivenöl und Fetakäse machen den Urlaubstag perfekt.

Kurze Anreise, sofort Urlaub!

Mit einer kurzen Flugzeit von ca. drei Stunden ist Griechenland ideal für einen Kultur- und Strandurlaub geeignet. Selbst viele der Inseln haben einen eigenen Flughafen, die von Athen aus zu erreichen sind. Inseln wie Kreta erreichen Urlauber in der Hauptsaison von April bis Mitte, Ende Oktober mit Charter- oder Linienflügen. Die kleinen, griechischen Inseln werden mit der Fähre angefahren. Die täglich verkehrenden Schiffe leiten den Urlaub sanft und ein wenig entschleunigt ein. So beginnen die ersten, entspannten Stunden bereits auf der Fähre von Athen oder Ancona.

pixelstats trackingpixel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.