Sommerurlaub 2020 in Griechenland

​​​​Das Corona Virus hat in den letzten Monaten das Leben der meisten Menschen so sehr beeinflusst, wie kaum ein anderes Ereignis in diesem Jahrhundert. Zahlreiche öffentliche Läden mussten aufgrund des Virus schließen und auch Urlauber, Touristen und Geschäftsreisende sind von den Reiseeinschränkungen stark betroffen. Passend zur Urlaubssaison werden nun aber die Einschränkungen gelockert. Viele Menschen können daher doch noch in den wohl verdienten Sommerurlaub. Dabei lohnt sich vor allem ein Blick aufs sonnige Griechenland. Das beliebte Urlaubsziel empfängt nun wieder deutsche Touristen – wenn auch mit verschärften Einreiseregeln. Um das Ansteckungsrisiko deutlich zu verringern, empfiehlt sich ein Urlaub im engsten Kreis. Das Mieten eines eigenen Segelbootes inklusive Skipper ist eine der sichersten Alternativen. Beim online Vermittler Zizoo boats kann ein Segelboot in Griechenland, für 1 Woche inklusive Skipper, bei 6 Personen, bereits ab 200€ pro Person gechartert werden.

Das sollte man vor der Einreise in Griechenland wissen

Ohne weiteres ist die Einreise leider nicht möglich, dennoch sind die Bestimmungen überschaubar und weniger streng, als in Ländern außerhalb der EU. Mindestens zwei Tage vor der Ankunft ist eine elektronische Anmeldung notwendig, mit der man einen QR-Code erhält. Nach der Anmeldung ermittelt ein Algorithmus die Wahrscheinlichkeit einer Corona-Erkrankung. Der QR-Code wird dann vor der Einreise vorgezeigt, sodass Urlauber mit einer hohen Erkrankungswahrscheinlichkeit zu einem Schnelltest verpflichtet sind. Wer zum Corona-Test zitiert wurde, muss bis auf weiteres die Wartezeit in Quarantäne im Hotelzimmer verbringen. Die griechische Regierung will so die Krankheitsverbreitung minimieren. ​
Angemesse Sicherheitsmaßnahmen ermöglichen einen unbekümmerten Urlaub
Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern, wie Frankreich, Italien oder Spanien, hat Griechenland die Corona-Krise bislang glimpflich überstanden. Laut dem John-Hopskin Institut sind nur etwa 4.000 Personen in Griechenland dem COVID-19 Virus infiziert. Das liegt unter anderem an strengen Verhaltens- und Hygieneregelungen. Maskenpflicht besteht in allen öffentlichen Verkehrsmitteln, Arztpraxen und Krankenhäusern. Nicht verpflichtend, jedoch dringend empfohlen sind Schutzmasken in geschlossenen, öffentlichen Räumen wie Bars, Restaurants und Hotellobbys. Urlauber sollten daher Masken für die Reise einpacken. Am besten gleich mehrere, falls eine Maske verloren geht oder beschädigt wird. Am Strand kann darauf hingegen verzichtet werden, jedoch ist hier besonders auf die Abstandsregel zu achten. Der Mindestabstand von zwei Metern sollte immer eingehalten werden. In privaten Strandabschnitten wird dieser Abstand durch die Liegen gewährleistet.

Vielfältige Urlaubsmöglichkeiten erwartet die Gäste in Griechenland

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte die typischen Touristenziele wie Athen, Kreta oder Thessaloniki meiden oder sich zumindest von überfüllten Stränden und Plätzen fern halten. Eine sichere Alternative, die mindestens genauso viele Vorzüge bietet, ist zum Beispiel ein idyllischer Urlaub auf einem abgelegenen Bauernhof in Griechenland. Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten in ländlicher Atmosphäre das herrliche Wetter und die atemberaubende Naturkulisse zu genießen. Die Bauernhöfe sind äußerst weitläufig und bieten ausreichend Platz auch für große Urlaubsgruppen. Besonders Familien mit Kindern erwartet eine unvergessliche Urlaubszeit.
Fernab vom touristischen Treiben bietet sich dem Gast somit eine unverwechselbare Atmosphäre. Die Bauernhöfe bieten ausreichend Platz zum Spielen und Entdecken und dienen gleichzeitig als praktische Ausgangspunkte für individuelle Reisen. Bequem mit Auto oder Fahrrad lässt sich so die eindrucksvolle Naturlandschaft Griechenlands entdecken. Mit einem Segelboot kann man zudem ungestört die wunderschönen Inseln des Landes entdecken, ohne dabei auch nur eine Sekunde an Corona denken zu müssen. ​

pixelstats trackingpixel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.