Das Weihnachtsdorf in Trikala

An 327 Tagen im Jahr ist Athen die Hauptstadt von Griechenland. Von Ende November bis zum 05. Januar jedoch pulsiert das Herz Griechenlands in Trikala in Thessalien. Hierhin strömen in der Vorweihnachtszeit scharenweise Familien und Schulklassen aus allen Teilen Griechenlands. Eingeladen werden sie vom Weihnachtsmann, dessen Elfen, dem „Guten Scrooge“ und der hübschen Fee Violanda. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Maria-Efthalia,

Safran aus Kozani, das „rote Gold der griechischen Erde“

Safran gilt als edelstes und teuerstes Gewürz der Erde. Winzige Mengen verleihen süßen und herzhaften Speisen eine warme gelbe Farbe und einen unnachahmlichen Geschmack. Wussten Sie, dass griechischer Safran, Krokos, aus Kozani zu den qualitativ besten und reinsten Sorten der Welt gehört? …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Maria-Efthalia,

Emigranten in Griechenland

Ein vom alltäglichen Hickhack zwischen Troika und Samaras stark in den Hintergrund gerücktes Thema, sind die tausenden Emigranten in Griechenland. Woher kommen die? Und wie kommen sie ins Land?

Um das Ausmaß der Emigration nach Griechenland zu erfassen, genügen wenige Daten: In Griechenland kamen bereits 2007 so viele Emigranten an, dass es unter den Ländern mit Emigranten für die fünfte Stelle weltweit reichte. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Maria,

Athen, 17. November 1973

Der 17. November ist in Griechenland ein Tag, der den Studenten gewidmet ist. Schule und Universitäten bleiben geschlossen. Im Hof der Nationalen Technischen Universität von Athen finden Gedenkveranstaltungen statt. Dieses Datum ist der Erinnerungstag des Aufstandes der Studenten der Nationalen Technischen Universität von Athen („Εθνικό Μετσόβιο Πολυτεχνείο”, kurz: Polytechnio) – gegen die Militärdiktatur. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Despina Diakanastasi,

Die Parteien Griechenlands: Die Chrysi Avgi

Die aktuelle Wirtschaftskrise hat Griechenland in eine tiefe Rezession geführt. Davon sind alle sozialen Schichten getroffen, besonders aber die ärmeren. Die zunehmende Arbeitslosigkeit, vor allem bei den Jugendlichen sowie die zunehmende Verarmung der Gesellschaft, haben zum Aufstieg der neonazistischen Partei  „Chrysi Avgi“ („Goldene Morgenröte“) geführt. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Despina Diakanastasi,

Termine der Namenstage

Sind Sie mit einem Griechen oder einer Griechin befreundet? Dann sollten Sie auf keinen Fall vergessen ihm/ihr pünktlich zum Namenstag zu gratulieren!
Im Artikel „Geburtstag versus Namenstag“ hatte meine Kollegin Despina ja bereits berichtet, dass Geburtstage in Griechenland praktisch unwichtig sind. Aber für Verwandte und auch für Freunde ist die Gratulation zum Namenstag ein absolutes Muss! …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Tommy,

Immobiliensteuern in Griechenland

Genau wie in Spanien, galt jahrzehntelang auch in Griechenland eine eigene Immobilie als die einzig sichere Form der Rente. Aber jetzt droht vielen Rentnern der Verlust Ihres eigenen Hauses. Was ist passiert? …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Tommy,

Deutsch lernen in Griechenland

Oft merkt man während seines Urlaubs in Griechenland, dass nahezu alle Griechen recht ordentlich Englisch sprechen. Wie ist es aber mit Deutsch? Wie wahrscheinlich ist es, in Griechenland auf deutschsprechende Griechen zu treffen? …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Maria,

Geburtstag versus Namenstag

In Deutschland wird fleißig Geburtstag gefeiert, Namenstage sind praktisch unbekannt. Wussten Sie jedoch, dass das in Griechenland umgekehrt ist? …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Despina Diakanastasi,

Oktober ist Kastanienzeit

Viele Leute wissen gar nicht, dass es nicht nur in Süddeutschland und in Frankreich, sondern auch in Griechenland Esskastanien gibt. Aber wo stehen Esskastanien? Und was machen die Griechen damit? …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Tommy, 2 Kommentare