Die Karwoche

Die Woche vor Ostern heißt in Griechenland „Megali Evdomada“ – Große Woche. Sie ist, was die Traditionen und Feierlichkeiten angeht, die wichtigste Woche des Jahres und bereitet die orthodoxen Christen auf das Osterfest vor. Rund um diese Woche gibt es eine Reihe von Traditionen, die sehr lebendig sind. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Maria-Efthalia,

Griechische Schüler haben es schwer

Die griechischen Schüler haben es schwer. Auch wenn sie rund vier Monate im Jahr Schulferien haben – oder gerade deshalb – wird ihnen während der Unterrichtszeit einiges abverlangt. Trotz marodem Schulsystem, veralteten Unterrichtsmethoden und düsteren Zukunftsaussichten steht am Ende der Schullaufbahn für die meisten Schüler dennoch das Ziel, ein Studium an einer Hochschule zu beginnen. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Maria-Efthalia, ein Kommentar

Was ist eigentlich Fava?

Oberflächlich betrachtet ist Fava ein gelbes Püree, das mit reichlich Olivenöl übergossen und mit Zwiebelringen bestreut, meist lauwarm serviert wird. Gerade jetzt in der Fastenzeit ist das auf Hülsenbrüchten basierende Gericht sehr beliebt. Gern als Mezes mit einem Glas Wein, aber auch als sättigendes Hauptgericht. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Maria-Efthalia, ein Kommentar

Die Tauben von Tinos

Viehzucht hat in Griechenland eine lange Tradition. Vor allem auf dem Land ist die Aufzucht von Ziegen, Schafen und Geflügel auch heute noch sehr verbreitet. Auch wer kein Bauer ist, hält sich hier ein paar Hühner, Enten, Gänse oder vielleicht zwei drei Ziegen hinterm Haus. Weniger bekannt ist, dass auf den Kykladen jahrhundertelang auch Tauben gezüchtet wurden. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Maria-Efthalia,

Griechischer Nationalsport Basketball

Basketball ist neben Fußball die beliebteste Sportart in Griechenland. Grund dafür ist der sensationelle Sieg der Nationalmannschaft bei der Basketball-Europameisterschaft im Jahre 1987, der landesweit eine wahre Euphorie für diesen Sport auslöste. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Maria-Efthalia,

Rezept: Kalamari-Stifado

Seit Rosenmontag ist Fastenzeit für orthodoxe Griechen. Das bedeutet, in den 49 Tagen bis Ostern sind Fleisch-, Milch- und Eierspeisen von den Esstischen verbannt. Stattdessen findet man darauf jetzt vermehrt Meeresfrüchte und knochenlose Fische wie Kalamari oder Pulpo. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Maria-Efthalia,

Der 25. März – Nationalfeiertag der Griechen

Am 25. März jeden Jahres herrscht in Griechenland Ausnahmezustand. In jeder Stadt finden aufwändige, von Orchestern begleitete Schul- und Militärparaden statt, an fast allen Gebäuden ist die griechische Flagge präsent. „Ζήτω η 25η Μαρτίου” – „Es lebe der 25. März“, heißt es überall. Es scheint, als sei dieser Tag der griechischste Feiertag überhaupt. Was für eine Bedeutung hat der 25. März für die Griechen? …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Maria-Efthalia,

Schluss mit „Zigaretten aus Griechenland“

Unser Artikel über „Griechische Zigaretten“ hat mich zu einem kleinen Resumee verleitet: Seit meiner Jugend gehörte auch ich zum erlauchten Kreis der Raucher. Und zwar so richtig! So mit mindestens einem Päckchen am Tag… Mein absolute Lieblingsmarke war „Assos International“. Aber vor elf Jahren beschloss ich dann, mit dem Rauchen aufzuhören. Was war passiert? …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Tommy,

Was bitte ist „Chalvas“?

Die Nascherei „Chalvás“ oder deutsch ausgesprochen „Halva“ ist gerade jetzt in der Fastenzeit sehr beliebt, da sie nicht aus Milch oder Eiern besteht. In Deutschland ist die Süßspeise auch als türkischer Honig ist. Chalvas stammt eigentlich aus Indien, dem Iran und Zentralasien und nahm ihren Weg dann nach Vorderasien, bis hin nach Südost-Mittel-und Osteuropa. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Caroline,

Auswandern: Interview mit Monika

Immer mal treffe ich auf Leute, die sich grob vorstellen könnten, selbst in Griechenland zu leben. Über dass, was man beim Auswandern nach Griechenland beachten sollte, hat meine Kollegin Maria ja kürzlich erst berichtet. Und heute lassen wir unsere Stammleserin Monika, welche selbst auf Korfu lebt, von ihren persönlichen Erfahrungen erzählen. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Tommy, 3 Kommentare