Schulferien in Griechenland

Die griechischen Schüler haben es gut. Insgesamt vier Monate dauern die Ferien in Griechenland. Wie auch in Deutschland, gibt es Weihnachts-, Oster- und Sommerferien.

Sonnenschirm auf KorfuDie heiligen Feiertage zu Weihnachten und zu Ostern betragen ganze zwei Wochen und schließen gemäß der christorthodoxen Tradition alle wichtigste Feiertage für das festliche kirchliche Geschehen ein. In Griechenland verbindet man traditionell die Bildung mit der Religion. Sogar das zuständige Ministerium heißt hier „Ministerium für Bildung und Religion“. So kann man besser verstehen, dass kirchliche Feiertage auch für das Schulsystem von großer Bedeutung sind.

Die jeweils zweiwöchigen Schulferien zu Ostern und zu Weihnachten ermöglichen die Teilnahme an den religiösen Gebräuchen und Ritualen der orthodoxen Kirche. Die Eltern haben natürlich nichts gegen eine zweiwöchigen Pause wegen der relevanten Feiertage einzuwenden. Daher werden die Kinder stets in ihrer Beteiligung an den religiösen Festlichkeiten unterstützt.

Die Sommerschulferien beginnen jedes Jahr am vorletzten Freitag im Juni. Und sie enden dann immer am ersten Montag im September. Wichtigstes Argument für die lange Dauer der Sommerferien sind die hohen Temperaturen. An den warmen Tagen des griechischen Sommers würde die Leistung der Schüler wegen mangelnder Konzentration extrem nachlassen.
Entsprechend der beruflichen Situation der Eltern nutzen die Familien die Zeit der Schulferien möglichst für einen langen Urlaub. Die Eltern fühlen sich verpflichtet, Ihren Kindern viel Raum für Spiel am Meer, Schwimmen und andere im Sommer übliche Tätigkeiten zu ermöglichen. Bei griechischen Familien besonders beliebte Regionen in Griechenland sind die Peloponnes, die Inseln in der Pagasitikos-Bucht und der Epirus. Im warmen Meer und an flachen Stränden können die Schulkinder ohne Gefahr spielen.
Lediglich die Schüler der Oberstufe, des Lyzeums können ihre Ferien nicht so unbeschwert genießen.  Sie müssen sich während des Sommers auf das nächste Schuljahr vorbereiten oder für die Abschlussprüfungen lernen.

Die offiziellen Feiertage und Schulferien des Schuljahres 2014-2015 sind:

  • am 30. Januar 2014 (Geistiger Feiertag– der drei Prälaten)
  • am 03. März 2014 (Rosenmontag)
  • am 25. März 2014 (Nationalfeiertag)
  • vom 14. April 2014 bis zum 25. April 2014 (Osterferien)
  • am 1. Mai 2014 (Tag der Arbeit)
  • am 09. Juni 2014 (Pfingsten)
  • vom 19. Juni 2014 bis zum 05. September 2014 (für die Schüler)
  • am 28. Oktober 2014 (Nationalfeiertag)
  • am 17. November 2014 (Gedenktag der Studentenrevolte des Polytechnikums)
  • vom 24. Dezember 2014 bis zum 6. Januar 2015 (Weihnachtsferien)
pixelstats trackingpixel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Schulferien in Griechenland”