Denkst auch Du beim Stichwort „Griechische Musik“ sofort an den Ring-Ring-Einheitsbrei klassischer Bouzouki-Klänge, die in der Taverne als Endlosschleife läuft? Mir jedenfalls ging es lange es so. Mittlerweile weiß ich es aber besser: Auch in Griechenland gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Musikrichtungen. Es gibt spezielle Musikarten, die aus bestimmten Regionen stammen und noch heute nur dort gespielt werden. Und einige der griechischen Musiker haben es nicht nur in ihrem Land zu einiger Berühmtheit gebracht. Von all solchen Fakten handeln die folgenden Artikel.

Starke Frauen – Maria Callas

Über drei Oktaven reichte ihre Stimme. Ihr Repertoire umfasste 43 Partien, daneben Arien aus weiteren 34 Opern. Sie war eine der bedeutendsten Opernsängerinnen und gilt als als unerreichte „Primadonna assoluta“ des 20. Jahrhunderts. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Kultur , verfasst von Maria-Efthalia, 19. September 2014

Griechische Musik – Woher kommt die Bouzouki?

Play Bouzouki, play Bouzouki …. gia mena (Spiel Bouzouki für mich) heißt es in einem Disco Song aus den 70er Jahren. Dank diesem wurde dieses eigentümliche griechische Instrument in ganz Europa bekannt. Seither stehen Bouzoukiklänge als Synonym für traditionelle griechische Musik. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Kultur , verfasst von Maria-Efthalia, 25. Juni 2014 3 Kommentare

Was für Musik hören eigentlich die Griechen?

Die griechische Musik ist so vielfältig, wie das Land selbst. Im Laufe der Generationen wurde sie durch die jeweils aktuellen politischen und gesellschaftlichen Ereignisse und Gegebenheiten beeinflusst. So spiegelt sich die Klein-Asien-Krise in der Musik ihrer Zeit ebenso, wie die schwarzen Jahre der Militärdiktatur in der ihren. Auf diese Weise hat sich das, was wir „Griechische Musik“ nennen, ständig verändert. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Kultur , verfasst von Maria-Efthalia, 7. April 2014

Aktuelles von Mikis Theodorakis

Ein sicherlich feierlicher Moment wird die Ansprache des Vorsitzenden der „Akademie von Athen“ sein, wenn dieser am 03. Dezember um 19.00 Uhr Mikis Theodorakis als Ehrenmitglied empfängt. Der berühmte Komponist wird im Anschluss an seine Ehrung selbst eine Rede halten, die den Titel „Die einzige Lösung“ trägt.

Zwei Tage später, am 05.Dezember, wird im neu eröffneten Stadttheater von Piräus ein einzigartiges audiovisuelles Konzert mit Werken des großen Künstlers stattfinden. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Kultur , verfasst von Maria-Efthalia, 2. Dezember 2013

Instrumente der frühen griechischen Antike

Die Musikinstrumente, die uns aus der griechischen Antike bekannt sind, stammen aus der frühen Bronzezeit und werden in der kykladischen Marmorplastik dargestellt. Die kykladische Kunst hat in jener frühen Zeit, am Anfang des dritten Jahrtausends, die Präsentation der Musikanten vergegenwärtigt. Die ersten Belege des Musikspielens liefern die kykladischen Idole mit Harfenspielern, Doppelaulosspielern und einem Syrinxspieler. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Kultur , verfasst von Maria, 17. Mai 2013