Essen hält bekanntlich Leib uns Seele zusammen. Klar, dass das in Griechenland kein wenig anders ist. Daher findest Du hier auch jede Menge Artikel, die um die griechische Küche, Gastronomie, Spirituosen, Weine und so manche süße Leckerei drehen.

Der aktuelle Renner weltweit: Griechischer Joghurt

Auf einer Liste mit den beliebtesten griechischen Desserts würde „Joghurt mit Honig und Nüssen“ wohl ziemlich weit oben zu finden sein. Der Versuch, diese Köstlichkeit in Deutschland mit „normalem“ Joghurt zuzubereiten, scheitert aber leider kläglich. Warum ist das so? Was macht „Griechischen Joghurt“ so besonders? …weiterlesen weiterlesen

Thema: Wirtschaft , verfasst von Maria-Efthalia, 9. Mai 2014 ein Kommentar

Was ist eigentlich Tsipouro?

Ouzo kennt jeder- aber Tsipouro? Dabei ist der griechische Grappa mindestens genauso beliebt. Es gibt sogar eigene Lokale, die auf den Ausschank von Tsipouro spezialisiert sind, die Tsipouradika. Dort genießt man das hochprozentige Getränk in Verbindung mit einer Auswahl von kleinen Appetithappen – Mezedes. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Wirtschaft , verfasst von Maria-Efthalia, 9. April 2014 5 Kommentare

Was ist eigentlich Fava?

Oberflächlich betrachtet ist Fava ein gelbes Püree, das mit reichlich Olivenöl übergossen und mit Zwiebelringen bestreut, meist lauwarm serviert wird. Gerade jetzt in der Fastenzeit ist das auf Hülsenbrüchten basierende Gericht sehr beliebt. Gern als Mezes mit einem Glas Wein, aber auch als sättigendes Hauptgericht. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Maria-Efthalia, 1. April 2014 ein Kommentar

März ist Erntezeit für Artischocken

Von März bis Mai ist in Griechenland Artischockenzeit. Auf den Wochenmärkten sieht man sie zu Bergen aufgetürmt, in den Gemüsehandlungen werden sie dekorativ drappiert. Bereits im antiken Griechenland war die Artischocke Teil der Küche, auch ihre Heilwirkung zur besseren Verdauung opulenter Mahlzeiten war bereits bekannt. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Wirtschaft , verfasst von Maria-Efthalia, 24. März 2014

Rezept: Kalamari-Stifado

Seit Rosenmontag ist Fastenzeit für orthodoxe Griechen. Das bedeutet, in den 49 Tagen bis Ostern sind Fleisch-, Milch- und Eierspeisen von den Esstischen verbannt. Stattdessen findet man darauf jetzt vermehrt Meeresfrüchte und knochenlose Fische wie Kalamari oder Pulpo. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Maria-Efthalia, 18. März 2014

Griechische Biere: Mythos

Es gilt als das bekannteste und beliebteste der griechischen Biere: Das Mythos Bier ist das einzige in Griechenland hergestellte Bier, das in 40 Länder auf der ganzen Welt exportiert wird. Es geht nach Kanada, Panama, China, Südafrika. Es wird in großen englischen und australischen Supermarktketten vertrieben und in namhaften Bars und Pubs ausgeschenkt. Und es hat sogar in Deutschland eine starke Fangemeinde. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Wirtschaft , verfasst von Maria-Efthalia, 9. März 2014 ein Kommentar

Was bitte ist „Chalvas“?

Die Nascherei „Chalvás“ oder deutsch ausgesprochen „Halva“ ist gerade jetzt in der Fastenzeit sehr beliebt, da sie nicht aus Milch oder Eiern besteht. In Deutschland ist die Süßspeise auch als türkischer Honig ist. Chalvas stammt eigentlich aus Indien, dem Iran und Zentralasien und nahm ihren Weg dann nach Vorderasien, bis hin nach Südost-Mittel-und Osteuropa. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Caroline, 5. März 2014

Was bitte sind „Garidis Saganaki“?

Fisch und Meeresfrüchte spielen eine wichtige Rolle in der griechischen Ernährung. Die klassischen griechischen Fischgerichte sind ganze gegrillte Fische und Oktopus. Aber es gibt ebenso unzählige Rezepte für geschmorte, gebackene oder gefüllte Meeresfrüchte und Fische. Natürlich gibt es daher unglaubliche viele Arten der Zubereitung.

Eine besondere und überaus leckere Variante ist die Zubereitungsart Saganaki. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Maria-Efthalia, 30. Januar 2014 ein Kommentar

Die Top 10 der griechischen Mezedes

In Griechenland wird gern in Gesellschaft gegessen.
Den Tisch und das Mahl mit Freunden zu teilen und zu genießen ist eine tief verwurzelte Gewohnheit. Dabei wird auf feines, höfliches Benehmen und einwandfreie Tischmanieren wenig Wert gelegt. Viel wichtiger ist eine entspannte und gesellige Atmosphäre. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Maria-Efthalia, 17. Januar 2014

Korfu Bier – Eine Erfolgsgeschichte

Die fünf Sorten von Corfu Beer

Im Jahr 2008 hatte der Unternehmer Spyros Kaloudis eine Idee. In seinem Heimatdorf Arillas, einem winzigen Ort am nordwestlichen Rand von Korfu wollte er sein eigenes Bier brauen. Nichts und niemand konnte ihn von seinem Vorhaben abbringen und so überwand er alle Hindernisse. Heute, fünf Jahre später, sind seine fünf Biersorten so gefragt, dass er es im Sommer nicht mehr schafft, der Nachfrage gerecht zu werden. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Wirtschaft , verfasst von Maria-Efthalia, 4. Januar 2014