Die folgenden Artikel haben alle irgendwie mit „Epirus“ zu tun.

Milia, ein Dorf mit 0% Arbeitslosigkeit

Mitten auf dem Epirus, im Pindos-Gebirge, 12 km von Metsovo entfernt, befindet sich in 1.180 Metern Höhe das Dorf Milia. Hier, in diesem abgelegenen Bergdorf, gibt es keine Arbeitslosigleit. Jede der rund 100 Familien hat eine Beschäftigung – entweder im Wald oder in der Werkstatt. Das ganze Dorf lebt vom Wald, absolut alles hier hat mit Holz zu tun. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Wirtschaft , verfasst von Maria-Efthalia, 27. Februar 2014

Das Wachsfiguren-Museum von Vrellis in Ioannina

Ein Museum der besonderen Art befindet sich in Bizani, 12 km südlich von Ioannina, an der Nationalstraße Richtung Arta (Epirus). Das Museum ist in seiner Art einzigartig. Es handelt sich um ein Wachsfiguren-Museum à la Madame Tussaud, in welchem Episoden aus der neugriechischen Geschichte erzählt werden. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Kultur , verfasst von Maria-Efthalia, 27. Januar 2014

Der mytische Fluss Acheron

Es gibt Orte, die einem aufgrund ihrer Naturschönheiten für immer in Erinnerung bleiben. Ein solcher Ort ist die Landschaft entlang des Flusses Acheron auf dem Epirus. Diese Gegend auf dem Festlandes von Griechenland beeindruckt aber nicht nur durch ihre faszinierende Landschaft, sondern auch durch ihre mystische sagenumwobene Geschichte. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Kultur , verfasst von Maria-Efthalia, 9. Januar 2014

Die 10 Top des Epirus

Der Epirus liegt im nordwestlichen Teil von Griechenland. Er ist für seine landwirtschaftliche Schönheit und seine vielen historischen Orte bekannt. Für Sie stelle ich hier die zehn meiner Meinung nach wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Epirus vor: …weiterlesen weiterlesen

Thema: Kultur , verfasst von Maria, 11. November 2013

Die Ruinenstadt Nikopolis

Nikopolis liegt auf der etwa 3,5 km breiten Landzunge zwischen Ionischem Meer und der Bucht von Ambrakikos und ist 6 km entfernt von der Stadt Preveza in der Region von Epirus. Die Stadt verfügte über zwei Häfen. Ein Hafen lag am Ionischen Meer, und der zweite Hafen wird an der Bucht von Ambrakikos lokalisiert. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Kultur , verfasst von Maria, 25. Juli 2013

Die Brücken des Epirus

Epirus liegt im nordwestlichen Teil Griechenlands. Die Landschaft dieser Region besteht aus hohen Bergen und vielen Flüssen. Der Boden ist felsig ohne ebene Flächen. Die wilden Flüsse im Winter verhinderten den Zugang zu benachbarten kleinen Dörfern und zu Arbeitsorten wie Weiden und Äckern. Um dann nicht von aller Welt abgeschlossen zu sein, bauten die Menschen des Epirus viele Brücken. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Gesellschaft , verfasst von Maria, 2. Juli 2013

Griechische Weinanbaugebiete und Weinsorten

Griechenland ist ein idealer Ort für die Produktion einer Vielfalt an Weintypen. Der griechische Wein ist weltweit berühmt. Und es zählt zu den besten Weinen der Welt. Hier berichte ich Ihnen über die wichtigsten griechischen Produktionsorte und einige Weinsorten. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Wirtschaft , verfasst von Maria, 28. Juni 2013

Das antike Theater von Dodoni

In einem geschlossenen, langen Tal zu Füßen des Bergs Tamaros liegt das antike Theater von Dodoni auf 600 m Höhe. Das Theater ist 2 km entfernt von der Siedlung Dodoni in der Festland-Region Epirus. …weiterlesen weiterlesen

Thema: Kultur , verfasst von Maria, 13. Juni 2013